Cornelius Perino

paranorm Video-Dokumente: Performance 
Cornelius Perino Video/Stills: © ralf roszius 
UPSIDE AND DOWN
Performance
Johnson
& Johnson Fine Arts, Berlin
20. November 1997
Farbe, 14 Min., PAL (4:3-Format)
Edition paranorm

C. PERINO: REDNER
M. KESTING: SCHLAGZEUG
R. MALTE: BASS


UPSIDE AND DOWN IST EIN VORTRAG ÜBER DIE VERHERRLICHUNG VON GEWALT UND DEKADENZ IN DEN MEDIEN UND DIE DAMIT VERBUNDENEN MACHTFANTASIEN DER MENSCHEN.
DIE PERFORMANCE GLIEDERT SICH IN ZWEI TEILE:

DER REDNER BETRITT DIE BÜHNE UND STELLT SICH VOR DAS REDNERPULT. ES BEGINNT EINE VIDEOPROJEKTION AUF EINER 300 x 250 CM GROSSEN LEINWAND VON WERBE- SPORT- GEWALT- UND SEX CUTS IN SCHNELLER REIHENFOLGE, UNTERBROCHEN VON ABGEFILMTEN PYROTECHNISCHEN EFFEKTEN. SOBALD DIE PROJEKTION BEENDEET IST WIRD DIE AUFHÄNGUNG DER LEINWAND GESPRENGT UND SIE FÄLLT IN SICH ZUSAMMEN. DER SCHLAGZEUGER UND DER BASSGITTARIST WERDEN SICHTBAR UND BEGINNEN MIT EINEM RUHIGEN, GROOVIGEN SOUND. DER REDNER BEGINNT ZU DIESEM SOUND ÜBER EIN SPEZIALINSTRUMENT, IN VERBINDUNG MIT EINER TALKBOX, SEINEN VORTRAG. ES ENTSTEHT EIN WECHSELSPIEL ZWISCHEN DEM REDNER UND DEN MUSIKERN.
Cornelius Perino
__________
In: Informationstext zur Performance. Berlin, 1997

Rahmenprogramm zur Ausstellung 'Zeitriß'




© 2020 paranorm.de
: Impressum