Egon Schrick

paranorm Video-Dokumente: Performance 
Video/Stills: © ralf roszius 
RASTER BERLIN
Eine Aktion zur Deutschen Ordnung
Brandenburger Tor, Berlin
29. Mai 1991
Farbe, 13 Min., PAL (4:3-Format)
Edition paranorm

Es ist zu befürchten, daß die Berliner Innenstadt und ihre Umgebung durch einen wirtschaftlichen und politischen Machtapparat vereinnahmt wird. Ein Nebeneinander vieler Interessen wird es nicht mehr geben. Kleine Unternehmen, Minderbemittelte und Ausländer werden noch mehr aus der Innenstadt vertrieben.
Die Stadt wird neu vermessen. Standorte für Bauten der Macht werden festgelegt, Verkehrssysteme autogerecht ausgebaut. Mein Rastersystem ist ein Zeichen für diese gewaltsame Ordnung.
Das von Grafittis gereinigte Brandenburger Tor als Zentrum meiner Aktion ist nicht nur ein Symbol der Deutschen Einheit, sondern auch ein Zeichen für Deutsche Ordnung. Es ist zu befürchten, daß Händler und Künstler dort zukünftig ihrem Anliegen nicht mehr nachkommen dürfen. Schon 1990 wurde mir von zuständiger Stelle angedeutet, daß ich in direkter Nähe keine Kunstaktion durchführen dürfte. Erst nach langem hin und her erhielt ich die Genehmigungen.
Berlin ist eine Stadt mit preußischer Ordnungsharmonie. Die Geschichte der Stadt zeigt, daß die übertriebene Ordnung der Mächtigen bei den Bürgern Unterordnung, aber auch Widerstand erzeugt hat. Die jüngsten Ereignisse bestätigen dies.
Egon Schrick
__________
In: Arbeiten 1963-1995, Katalog. Berlin, 1995




© 2020 paranorm.de
: Impressum