Galerie paranorm

Inhaber Galerie paranorm:
Norbert Flüchter, Klaus Gatermann (bis 1988), mirjam lehnert (seit 1989) & ralf roszius
Berlin Tiergarten, Lützowstraße 75

 

Kain Karawahn -Pyromanien. Galerie paranorm, Einladungskarte
galerieeröffnung, freitag 6. juni 1986 20°°uhr
PARANORM lützowstraße 75, 1000 berlin 30 
kain karawahn -pyromanien- 3 jahre feuer, objekte, v.g., videos


 


 

6.6.1986
Norbert Flüchter, Klaus Gatermann und ralf roszius eröffnen die Galerie paranorm, Berlin Tiergarten mit der Ausstellung BRANDNEU Pyromanien von Kain Karawahn. Gleichzeitiger Beginn der videodokumentatorischen Aufzeichnungen.

1987
Graf Haufen (Artcore Gallery) wird essentieller Einfluß für die Arbeit der Galerie paranorm, die mit dem gemeinsamen Projekt „paranormale Kunstkerne" beginnt. Erweiterung konventioneller Ausstellungen von Malerei, Zeichnungen, Skulpturen durch Videoexperimente, Environment, Computer, Performances und Installationen. 39 Künstler aus 12 Ländern schaffen spezielle Raumkonzepte für beide Galerien.

1988
Intensivierung der internationalen Zusammenarbeit mit Künstlern aus Europa und beiden amerikanischen Kontinenten. Eigendynamisierung der Ausstellungen durch paranormalen Wechsel.

1989
Erweiterung der Propagandatätigkeit durch Verlag, Videovertrieb und Seminare.

1.1.1990-1.1.1993

1990
Tokyo Art Expo
Topfloor Gallery, Rotterdam
Art Hamburg

1.1.1993
H.C. Wilp 'QK III A4/QK III A6'


 


KÜNSTLER*INNEN



Abraham, Bryin
Adler, Lothar
Alpenröschen
Andryczuk, Hartmut
Ares Quitsch
Art Lover
Attila
BBM
Be, Käthe
Bedeschi, Giuseppe 
Bernstein, F.W.
Bleus, Guy
Boschma, Jeroen
Broska, Peter
Broucke, Jose vd
C.O. Caspar
Cane
, Harry
Cantsin, Monty
Carabello, Jorge
Casper, Sigrun
Caton, Shaun
Chemin, Isabelle
Christian
Clerval
, Henri
Collectif Mole (Skin)
Cracker Jack Kid
Crelle Praxis
Criminal Justice
Crozier, Robin
Dagadakis, Adonisgrun
Das Front im System
Das synthetische Mischgewebe
De Rosa
, Salvatore
Debliquy, Marie-Line
Der 4. Bereich
Dettmar
, Alexander
Devolder, Eddy
Diallo, Amadou Moussa
Diotallevi, Marcello
DNA
Doering, Philipp v.
Dost, Gerd
Düttmann, Katharina
Eberhardt, Andreas
Eichhorn, Maria
Eliot, Karen
Falzone, Angelo
Fastermann, Dirk
Francois, Charles
Frank, Joachim
Fux, Mona
Gäßler, Slyder
Gamerdinger, Gotthard
G.A.S.
Gatermann, Horst
Göllner, Carola
Gosza, Barbara
Graf Haufen
Gramberg, Enno P.
Groh, Klaus
Grossien, Nils
Gutzmann, Gabriele

Hamann, Carsten
Hammer, Thomas
Hampl, Josef
Hamza, Zeki
Hart, Chris
Heinrich Mucken
Higgins III, E.F.
Hill, Crag
Hipper, Mark
Hoenerloh, Stefan
Hoetmar, v.
Hoowe, Bernhardt
Horobin, Pete
John, Franz
Jokisch, Rodrigo
Jupiter-Larsen, G.X.
Kamperelic, Dobrica
Karawahn, Kain
Kattenstroth, Ulli
Kaye, Diane
Kierspel, Jürgen
Klotzle, Kurt
König Maibach
Koretzky, Alexander
Korsström, Korinna
Kräft, Reinhold
Krarup, Steen
Kraus, Horst
Krause, Jens
Krause, Michael
Krickstadt, Sabine
Krüger, Nils
Krypton
Kulterer, Hubert Fabian
Kunze-Holz, Illa
La Barbara
Lai, Niko
Lake
Langmann, Klaus
Laurent, Philippe
Lazarus, Johann
lehnert, mirjam
Lehnert, Tilmann
Leifer, Michael
Leipzig, Dina
Linhart, India
Lisziak, Elek
Löhlein, Irmhild
Lux, Antal
Machart, Christoph
Maschajechi, Bichan
McLaren, Hazel
Michaelis, Mike
Mirek
Montoya, Alejandro
Morandi, Emilio
Multijet, Jane
Nakayama, Shigeru
Nänzi
Nänzi und ihr Kunstprinz
Neikes, Leo
Neoist Propaganda Institute


Nickola, Hartwig
Nishiyama, Tomomichi
Noel, Jean-Lazlo
Olbrich, Jürgen O.
Oliveira, Leonardo Ferraz de
Ouart, Peter
Padin, Clemente
Pavel, Viktor
Pawson, Mark
Peka, Krysia
Pero
Petzolt
, Dagmar
Pittore, Carlo
Pohl, Martin
Poppner, Vraenck
Pradl, Ladilaus
Preilowski, Wolfgang
Prinz
Ramser
, Karsten
Rector A., Conus
Rexdildo/Pim
Richter
, Kurt
Robben, Rainer
roszius, ralf
Schacht, K.D.
Schefferski, Roland
Scheil, Carola
Schmidt, Rané
Schmit, Tomas
Schneider, Volker
Scholten, Oliver
Schrick, Egon
Schroeder, Anni
Schuster, Pierre
Schwanger Nr.7
Scopel
, Giorgio
Skrbinek, Andrej
Stark, Holger
Stratmann, Roland
Stuckens, Guy
Summers, Paul
Supek, Jaroslav
Tahal, Monika
Teßmann, Rainer
Theis, Hermann
Tinschmann, Dagmar
Traute
Tremellat
, Eric
Trepte, Uli
Troop - O.One
Wachsmann, Angelika
Wichner, Ernest
Wiebe, Frank
Wilp, H.C.
XUR, Michael S.
Yref
Zeman
, Achim
Ziegelmeier, Peter
Zwei Drittel
6945835









1986-06-06
Kain Karawahn
BRANDNEU (3 Jahre Feuer). Pyromanien, Objekte, V.G., Vdeos. 6.6.-8.7.1986

 

Kain Karawahn. Feuerporträt ralf roszius, 1986, 30 x 24 cm



1986-07-08
Enno P. Gramberg 
KARZINOM EST OM. Lesung, Film, Audiotismen


1986-07-10
Hermann Theis 
Sphärische Sublimation. Bilder 1985-1986. 10.7.-5.8.1986



1986-09-04
Nänzi und ihr Kunstprinz 
PAINTOUT PARANOIA. Näguren, Bilder. 4.-30.9.1986


1986-10-02
Irmhild Löhlein 
1:1. Collagen. 2.-21.10.1986

 

1986-10-23
Antal Lux 
Bilder und Videos. 23.10.-18.11.1986

Antal Lux, Streben nach Oben, 1985, Öl auf Leinwand, 160 x 220 cm



1986-11-14
Hubert Fabian Kulterer
ERÖFFNUNGEN.
Hubert Fabian Kulterer articuliert dadaiert merct recitiert & culti viert zum 99.Geburtstagsfest 

Kurt Schwitters & bringt seine ureigenen Litaneien & Montagen


1986-11-20
Carola Göllner
Bilder. 20.11.-9.12.1986


1986-12-11
Frank Wiebe 
Bilder. 11.-23.12.1986


1986-12-31
Crelle Praxis 
COSMO CASH CAN CRASH. FUCK OFF 86. OPENING

 

1987-01-09
Elek Lisziak

Hommage à Franz Kafka. Zeichnungen, Karikaturen. 9.1.-3.2.1987

Elek Lisziak, TRAUMSPIEGEL, 1976
Auszüge aus einer unendlichen Serie Federzeichnungen




1987-01-24
Bernhardt Hoowe
Lesung


1987-02-06
v. Hoetmar 
24-Stunden-Bilder. Licht, Leinwand. 6.2.-3.3.1987


1987-02-06
mirjam lehnert
Transformation des Lichts. Tanzperformance

 

1987-03-05
Maria Eichhorn
Schwänze, drei Stück. Ausstellung. 5.3.-19.3.1987

 Maria Eichhorn, Gurkenfeld, 1987


1987-03-05
H.C. Wilp 
Installation - music by Chazev P&C S.A.C.87. 5.3.-19.3.1987


1987-03
C.O. CasparEnno P. Grambergralf roszius
RTBF-TV/Belgien. Performance, Sprachübung, Interview


1987-03-20
Alejandro Montoya
FOLTERSERIE. Zeichnungen. 20.3.-6.4.1987

Alejandro Montoya, Folterserie. Ausstellungsplakat


1987-04-10
Nänzi, Dagmar Petzolt, Vraenck, Vv
paranormale Kunstkerne. Ausstellung. 10.4.-21.4.1987


1987-04-10
Alpenröschen, Käthe Be, C.O. Caspar, Enno P. Gramberg, Traute, 6945835


1987-04-23
Mona Fux, Roland Schefferski, Andrej Skrbinek, Guy Stuckens, H.C. Wilp
Malerei-Skulptur-Konfrontation. 23.4.-5.5.1987


1987-04-26
mirjam lehnert, Peter Ziegelmeier
Musikaufnahmen


1987-04-26
ralf roszius
Bildzerstörungsaktion


1987-04-30
Enno P. Gramberg


1987-05-02
Ares Quitsch, Graf Haufen, Enno P. Gramberg, Thomas Hammer, Krystian Krypton, mirjam lehnert, Mike Michaelis, Peter Ziegelmeier
paranormale Frequenzen. Musik- und Tonaufnahmen


1987-05-02
Karen Eliot
Slim Disaster. Videoperformance


1987-05-07
Käthe Be

Käthe Be,  Ausstellungsblatt 
(Titelfoto: Meisterstein, Titelgestaltung: Wolfgang Rügner, Zitty Nr.7/1987)


1987-05-07
Graf Haufen
Hommage à Käthe Be. Aktion


1987-05-08
Der 4. Bereich
Unter Aufsicht von Jean Genet. Theateraufführung. 8.5.-8.6.1987

Der 4. Bereich, Unter Aufsicht von Jean Genet. Flyer


1987-05-16
6945835
Mutant Disco


1987-05-21
E.F. Higgins III
Doo-Da Postage Works. Stamp-Art from New York. 21.-26.5.1987


1987-05-21
Volker Schneider
Freezing my private world. Eiserzeugungsmaschinen including using instructions. Vorläufige Ergebnisse. 21.-26.5.1987


1987-05-31
Monty Cantsin
The Possible Exhibition. 31.5.-10.6.1987

 

DIE
MÖGLICHKEIT
EINE AUSSTELLUNG ZU MACHEN
HAT DEN GLEICHEN WERT
WIE
WIRKLICH
EINE AUSSTELLUNG ZU MACHEN !

MONTY CANTSIN



1987-06-11
Gabriele Gutzmann
Ideogramme & Installation. 11.-23.6.1987


1987-06-13
Carsten Hamann, mirjam lehnert, Peter Ziegelmeier
Mutant Disco


1987-06-18
Zwei Drittel
 ...ändern ihre Verfassung. Musikkabarett. 18.6.-26.7.1987


1987-07-10
Peter Ziegelmeier
Sweat. Musikvideo


1987-08-09
Katharina DüttmannJane Multijet
Installation, Objekte, Bilder. 9.-25.8.1987

Katharina Düttmann, Jane Multijet,  Installation, Objekte, Bilder. Einladungskarte



1987-08-13
Enno P. Grambergmirjam lehnertPeter Ziegelmeier
Jam-Session


1987-08-27
Neoist Propaganda Institute
Passion und Propaganda. Ausstellung. 27.8.-8.9.1987


1987-09-08
Videolesung


1987-09-10
Hartmut Andryczuk
Chanskaja Stavka Typoskript. Hommage an Chlebnikov. Ausstellung. 10.-22.9.1987


1987-09-13
Hartmut Andryczuk
Videolesung


1987-09-13
Kurt Richter
Kuri Design


1987-09-15
Kurt Klotzle
Videolesung


1987-09-18
Nils KrügerTilmann Lehnert
Videolesungen


1987-09-20
Videolesung


1987-09-21
C.O. Caspar, Ernest Wichner
Videolesungen


1987-09-22
Videolesung


1987-09-25
Videolesung


1987-09-26
DNA (Jeroen Boschma, Ben Middelkamp, Paul Stolte)
Funatac. Ausstellung. 26.9.-15.10.1987

Ben Middelkamp  (DNA)
 GRANDMA'S HORRIBLE PLUMBPUDDINGSUICIDE, 1987


1987-09-27
Peter Ziegelmeier.
Fotoaufnahmen mit Thomas Schierholz


1987-10-04
Henri ClervalThomas HammerMartin Pohl
Videolesungen


1987-10-08
Videolesungen



Hartmut Andryczuk

mund

sein gesicht war fern den fünf erdteilen.
sein geist war auf dem mond zuhause.
er liebte das „meer der stille“ und die namen der krater in den atlanten, während er die mechanische darstellung des weltalls überflog.
er hatte sein frau verlassen. dann verließ seine frau ihn. danach lebte er mit einer hündin und einem schwein zusammen.
beide vertrugen sich nicht, da das schwein die hündin immer belästigte.
er wusste nicht, von was er sich trennen sollte, ohne seine zoophilen phantasien niederzuschreiben.
wenn er lange darüber nachdachte, war nichts, worüber er phantasieren konnte.
dann brachte er seine beiden tiere zum tierarzt, um sie einschläfern zu lassen.
doch als sie ankamen, hatte der tierarzt sich bereits selbst eingeschläfert - und siehe da - das schwein verwandelte sich in eine meerjungfrau, während die hündin sich als namhafte orthopädin entpuppte, die mit dem tierarzt mütterlicherseits verwandt war und deren onkel der vorläufer der erfindung des 
künstlichen hüftgelenks war.

Videolesung, 8.10.1987






1987-10-09
Videolesung


1987-10-10
Angelika Wachsmann
Videolesung


1987-10-11
Slyder GäßlerLake
Musikaufnahmen


1987-10-13
Videolesung


1987-10-18
Monty Cantsin, C.O. Caspar, Das Front im System, Das synthetische Mischgewebe, Enno P. Gramberg, Nils Krüger
Hubert Fabian Kulterer, Dina Leipzig, Mirek, Hartwig Nickola, Rainer Robben, Tomas Schmit, H.C. Wilp, Peter Ziegelmeier 


1987-10-20
Videolesung


1987-10-23
Das synthetische Mischgewebe
The thieving devil fish. Performance


1987-10-24
Franz John

Die kopierte Galerie. Fluxus. 24.10.-7.11.1987




Galerie in Flux ist Galerie in Flux
Die Galerie im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit!

 


 (...) "The Copied Gallery" is an installation/performance Franz John had undertaken at Galerie paranorm, Berlin, in October and November '87. Using a hand-held and battery operated (pocket) photocopier, he painstakingly copied the entire gallery and pasted the resulting strips of xerox back over the surfaces from which they had been generated. The performance ended with the doors that gave access to the gallery being pasted over with strips of xerox. The installation was in this way 'completed' in a manner which made it impossible for the work to be viewed in a 'resolved' state (since a part of the work woutd be 'destroyed' by anyone entering the gallery). (...)
Stewart Home
In: Plagiarism. London, 1989

 

 

1987-11-08
Hubert Fabian Kulterer
Das zerfetzte Fell von Bären-Preußen. Eine Zeichenaktion anläßlich des Jubiläumsfestes 750 Jahre Berlin Berlin


1987-11-09
Andrej Skrbinek, Graf Haufen
Hommage à Karen Eliot. Fluxus. 9.-15.11.1987


1987-11-17
Roland Schefferski
Warteraum. Fluxus. 17.-22.11.1987


1987-11-23
H.C. Wilp
Influxstallation. Fluxus. 23.-29.11.1987


1987-11-30
Nänzi und ihr Kunstprinz
Obligatorische Prothesen. Fluxus. 30.11.-6.12.1987


1987-12-06
G.A.S.

Fotoausstellung

Foto: G.A.S.

G.A.S,  mirjam lehnert (Das Front im System) Fotografie, 18.10.1987


1987-12-08
Alexander Dettmar, Horst Gatermann, Illa Kunze-Holz, Hermann Theis
Malerei, Graphik. 8.-24.12.1987



1987-12-29
Shaun Caton
Across the Heart. Performance

Foto: Tamzin Griffin

Shaun Caton,  Across the Heart, Performance


1987-12-31
Criminal Justice
Neujahrskonzert. Speed Metal


1988-01-03
C.O. Caspar
TOTAL COC ART EXHIB. Ausstellung und Performance. 3.-12.1.1988


1988-01-05
C.O. CasparMirek
Tonproben


1988-01-12
Uli Trepte
Gemeinsätze. Text-Performance


1988-01-14
Roland Stratmann
Bilder. 14.1.-2.2.1988


1988-01-20
C.O. Caspar
4. Salon


1988-02-04
Art LoverGiuseppe BedeschiGuy BleusJose v.d. BrouckeMonty CantsinJorge CarabelloCollectif Mole (Skin), 
Cracker Jack KidRobin CrozierMarie-Line DebliquySalvatore De RosaEddy DevolderMarcello DiotalleviCharles Francois
Joachim FrankKlaus GrohJosef HamplCrag HillPete HorobinG.X. Jupitter-LarsenDobrica KamperelicSteen Karup
Jürgen KierspelPhilippe LaurentChristoph MachartBichan MaschajechiEmilio MorandiHeinrich MuckenShigeru Nakayama
Leo NeikesTomomichi NishikawaJean Laszlo NoelNonoichi-ChoJürgen O. OlbrichClemente PadinMark Pawson
Carlo PittorePierre SchusterPaul SummersJaroslav SupekEric Tremellat
Concepts for paranorm and Artcore. 4.-23.2.1988


Mark Pawson, Großbritannien


Crag Hill, U.S.A. 


39 Künstler aus 12 Ländern schaffen spezielle Raumkonzepte für die Galerie paranorm, als (para)normale Galerie und die Artcore Gallery, als Wohnraum-Galerie.
Concepts for paranorm and Artcore ist eine Ausstellung, ausschließlich den puren Konzepten gewidmet, den geschriebenen und durch Fotos oder Zeichnungen ergänzten Texten, die beschreiben, was man mit zwei Galerien alles machen könnte.




1988-02-13
Philipp v. DoeringBarbara GoszaNiko LaiMichael S.-XUR
Gummi Errotik Synthese. Performance, Musik, Video, Latex


1988-02-21
Egon Schrick
Speerachse. Ein Projekt der Deutschen Mitte. Performance, zweiter Versuch


1988-02-25
Alejandro Montoya
Schwarz auf Weiss. Werk aus Berlin, New York, Mexiko Stadt. 25.2.-16.3.1988

Alejandro Montoya, Schwarz auf Weiss. Ausstellungsplakat



1988-03-14
ralf roszius
Aktstudien


1988-03-17
Rané Schmidt, Rainer Teßmann
Photokopien. 17.-29.3.1988


1988-03-22
mirjam lehnert
Gesangsaufnahmen


1988-03-26
Hartwig Nickola, Yref
modene Kammermusik


1988-03-29
Hazel McLaren
Körperstudien


1988-03-31
v. Hoetmar
Fusion. Ausstellung. 31.3.-12.4.1988


1988-04-01
mirjam lehnert
Gesangsaufnahmen


1988-04
Kurt Richter
Kuri Design


1988-04-10
Hazel McLaren
Körperstudien


1988-04-11
mirjam lehnert
Gesangsaufnahmen

 

 

1988-04-18
Bryin Abraham, Hartmut Andryczuk, Käthe Be, C.O. CasparHarry Cane, Monty Cantsin, Sigrun Casper, Shaun Caton, Henri Clerval
Adonis Dagadakis, Marcello Diotallevi, DNA (Jeroen Boschma, Ben Middelkamp, Paul Stolte), Gerd Dost, Katharina Düttmann
Andreas Eberhardt, Maria Eichhorn, Angelo Falzone, Mona Fux, Gotthard Gammerdinger, Graf Haufen, Enno P. Gramberg, Nils Grossien, Gabriele Gutzmann, Thomas Hammer, Zeki Hamza, Chris Hart, Stefan Hoenerloh, v. Hoetmar, Franz John, Ulli Kattenstroth
Alexander Koretzky, Horst Kraus, Reinhold Kräft, Nils Krüger, Hubert Fabian Kulterer, Illa Kunze-Holz, Klaus Langmann,                Johann  LazarusMichael Leifer, India Linhart, Elek Lisziak, Irmhild Löhlein, Antal Lux, Hazel McLaren, Mirek, Alejandro Montoya, Nänzi
Nänzi und ihr Kunstprinz, Peter Ouart, Krysia Peka, Pero, Dagmar Petzolt, Ladislaus Pradl, Wolfgang Preilowski, Prinz, Karsten Ramser
Conus Rector A., Rexdildo, Kurt Richter, Roland Schefferski, Carola Scheil, Rané Schmidt, Oliver Scholten, Egon Schrick,                    Anni SchroederGiorgio Scopel, Holger Stark, Roland Stratmann, Rainer Teßmann, Hermann Theis, Dagmar Tinschmann, Uli Trepte, H.C. Wilp, Achim Zeman
paranorm 1988/89. Ausstellung. 18.4.1988-29.4.1989

 

 Harry Cane,  Fourth Dimension, 1988, Polaroid SX-70, 70 x 70 cm


 Adonis Dagadakis,  Orange, 1988, Acryl auf Papier, 44 x 68 cm


 Katharina Düttmann,  Ohne Titel, Siebdruck, 50 x 70 cm


Maria Eichhorn,  Ohne Titel, Fotografie


Gotthard Gamerdinger,  da fällt mir doch ein..., 1985, 35 x 40 x 70 cm


Illa Kunze-Holz,  Ohne Titel, 1988, Acryl/Erde/Sand/Nessel, 120 x 140 cm


Klaus Langmann,  Platz für Zwei, 1989, Dispersion auf Leinwand, 106 x 110 cm


India Linhart,  Liebe, Sex & Gewalt, 1988, 100 x 130 cm


Krysia Peka,  Interieur, Mischtechnik, 50 x 60 cm


Rexdildo,   Pim, Fotografie


 

 

Foto: Alexander Koretzky

Die Türinstallation ist Fortsetzung von der Installation „die Telefonzelle". Über diese habe ich einen kurzen Artikel geschrieben, der unter dem Titel „Telefonkiosken; Wroclaw, Polen 1981-1983" in der schwedischen Zeitschrift „Hjärnstrom" Ausgabe Nr. 28 und unter dem Titel „Creating Myself" in der Ausgabe Nr. 7 der norwegischen „EI Djarida" erschien. Im Frühling habe ich in Polen die folgende Beobachtung gemacht: ich bemerkte, daß zwischen den zerbrochenen doppelten Glasscheiben einer Telefonzelle verschiedene Abfälle, Papierreste, Zigarettenstummel, Müll usw. von den Benutzern hinterlassen wurde. Das Wachsen des Objekts habe ich bis zum Winter 1983 beobachtet. Am interessantesten in diesem Zusammenhang ist die Tatsache, das auf diese Weise Menschen die verschiedenartigsten Informationen über sich selbst hinterlassen haben. In „die Telefonzelle" habe ich mich fast zwei Jahre lang zusammen mit anonymen Mitautoren/Menschen an einem Kreativitätsprozess beteiligt. Seinen Verlauf habe ich beobachtet und teilweise dokumentiert. Damals interessierte mich, in welchem Grade dieser Prozess bewußt oder unbewußt verlaufen ist, und nicht nur das in seinem Verlauf entstandene Objekt. Insofern wurde die „Telefonzellen Installation" nicht von mir gelenkt; ich habe mich lediglich auf die unsystematische, periodische Beobachtung, einer zufällig angetroffenen Situation beschränkt. In der neuen Installation möchte ich die Initiative selbst ergreifen - die Bedingungen zu ihrer Enstehung und Entwicklung schaffen. Den Verlauf des Prozesses will ich systematisch beobachten und dokumentieren. An die Glasscheibe der Galerietür ist ein Kasten aus klarem Plexiglas während der Ausstellung 'paranorm 88/89' installiert. Sein Innenraum bleibt von oben für den Einwurf materieller Spuren geöffnet. Die Besucher der Galerie werden um die Hinterlassung der Spuren gebeten - Abfälle - die früher oder später von ihnen weggeworfen werden. Jede Bemerkung oder Reflexion der Galeriebesucher und Teilnehmer dieses Prozesses, wäre für die Erweiterung des Dokumentationsmaterials wertvoll. Der Faktor, der diese Installation von der vorangegangenen diametral unterscheidet und sie gleichzeitig sogar determiniert, ist nicht nur die Tatsache, daß sie von mir in Anregung gebracht wird, sondern auch das Wissen der Teilnehmer/Mitautoren über die Grundlagen der Installation.
Roland Schefferski
In: Informationstext zur Installation. Berlin, 1988


Roland Schefferski,  Türinstallation
Acrylglas-Kasten,  1500 x 700 x 5/10 mm




Oliver Scholten,  La guillotine, 1987, Fotografie


Roland Stratmann,  Ohne Titel, 1989, Tusche auf Papier, 61 x 88 cm


Dagmar Tinschmann,  Ohne Titel, 1988, Acryl auf Leinwand, 110 x 88 cm



1988-04-22
Paramount Video Club
Eröffnung


1988-05
Kurt Richter
Kuri Design


1988-05-16
Criminal Justice, Andreas Eberhardt
Fotoaufnahmen


1988-05-31
Hazel McLaren
Interview mit Jens Pepper


1988-06-28
mirjam lehnert, Ulrike Meyer
Tanzproben


1988-07-11
Nänzi, Dagmar Petzolt
Streetpainting. Eine Malaktion für die Kunstmeile Berlin


1988-07-16
Hartmut Andryczuk
Interview mit Jens Pepper


1988-07-19
Kurt Richter
Interview mit Jens Pepper


1988-08-04
Harry Cane
Interview mit Jens Pepper


1988-09-03
mirjam lehnert, Ulrike Meyer
Tanzproben


1988-09-10
Jeroen Boschma
 Interview mit Jens Pepper


1988-09-30
Egon Schrick
Interview mit Jens Pepper


1988-10-29
Hartmut Andryczuk
Videolesung


1988-11-13
Hubert Fabian Kulterer
Das zerfetzte Fell von Bären-Preußen. Eine Zeichenaktion anläßlich des Jubiläumsfestes 750 Jahre Berlin Berlin


1988-11-22
mirjam lehnert
Gesangsaufnahmen


1988-11-24
Hartmut Andryczuk
Videolesung


1988-12-06
Ulli Kattenstroth
Erstellung einer Collage


1988-12-16
Ulli Kattenstroth
Erstellung einer Collage


1989-01-09
DNA (Jeroen Boschma, Ben Middelkamp, Paul Stolte)
Fassadengestaltung der Galerie paranorm


1989-01-10
DNA (Jeroen Boschma, Ben Middelkamp, Paul Stolte)
Interview mit Eva Apraku (tip,  Berliner Stadtmagazin)


1989-01-18
Alexander Koretzky
Fotoaufnahmen


1989-03-17
DNA (Jeroen Boschma, Ben Middelkamp, Paul Stolte)

Fassadengestaltung der Galerie paranorm

Foto: Alexander Koretzky
DNA (Jeroen Boschma, Ben Middelkamp, Paul Stolte)
17.3.1989,  Fassadengestaltung der Galerie paranorm, Berlin-Tiergarten, Lützowstraße 75




1989-04-22
Hartmut Andryczuk
Videolesung


1989-04-23
Sgt. Pepper's paranorm Club
Berlin Berlin. Videopräsentation


1989-04-27
Art Konsult Busche
Wochenende für die Kunst. Galeriebesuch (Ausstellung Illa Kunze-Holz)


1989-05-02
BBM (Olaf Arndt, Carsten Aschmann, Titus Kockel, Malte Ludwig, CFN Werner)
maschinen. lärmerzeugende elektromechanische automaten. 2.-13.5.1989

 

1989-05-16
H.C. Wilp

relational-perspektive. Ausstellung. 16.5.-15.6.1989


H.C. Wilp,  Multiplex-Waage, 1989, Beton, Stahl, Glas, Wasser, 100 x 100 x 100 cm



1989-06-16
H.C. Wilp
Fassadengestaltung der Galerie paranorm

 

1989-06-16
Art Strike 1.1.1990 - 1.1.1993
Art Strike Propaganda. 16.6.-13.8.1989

 

1989-07-29
Troop - O.One
Tanzproben


1989-08-03
Alejandro Montoya
Interview mit Jens Pepper


1989-08-13
Dagmar Petzolt
Fassadengestaltung der Galerie paranorm


1989-08-14
Dagmar Petzolt
Fassadengestaltung der Galerie paranorm

 

1989-08-14
Alejandro Montoya
Caput-Deutschland, 1945. Ausstellung. 14.-30.8.1989

Alejandro Montoya, Caput-Deutschland, 1945. Ausstellungsplakat



1989-08-15
Aera Guernica, Hartmut Andryczuk, B. Be, Käthe Be, Monty Cantsin, C.O. Caspar, Shaun Caton, Isabelle Chemin, Chris, Criminal Justice,
Das Front im System, Das synthetische Mischgewebe, DNA, Katharina Düttmann, Karen Eliot, Gotthard Gamerdinger, Barbara Gosza,
Graf Haufen, Enno P. Gramberg, Thomas Hammer, Stefan Hoenerloh, Franz John, Michael Krause, Nils Krüger, Krypton,
Hubert Fabian Kulterer, Tilmann Lehnert, Nänzi und ihr Kunstprinz, Neoist Propaganda Institute, Hartwig Nickola, Paramount Video Club, paranorm 88/89, Jens Pepper, Dagmar Petzolt, Rainer Robben, Tomas Schmit, Egon Schrick, Andrej Skrbinek, Norbert Tefelski
H.C. WilpMichael S.-Xur, Yref, Peter Ziegelmeier, 6945835
Videoprogramm Berlin Berlin. 15.-26.8.1989

 

1989-08-16
Troop - O.One
Tanzproben

 

1989-08-17
Nils KrügerK.D. Schacht
Interview mit Jens Pepper


1989-08-30
Hartmut Andryczuk, Peter Ouart, Uli Trepte
Bilder. 30.8.-9.9.1989

 Peter Ouart,  Kopf I, Mischtechnik, 60 x 40 cm


1989-08-30
Uli Trepte
Videoprogramm Männerphantasiegroteske. 29.8.-9.9.1989

 

1989-09-01
Sgt. Pepper's paranorm Club
Gabriele Gutzmann. Lesart

 

1989-09-12
Harry Cane, Gerd Dost, Alexander Koretzky, Hazel McLaren, Rané Schmidt, Oliver Scholten
Fotografie. 12.-30.9.1989

 

1989-09-12
Egon Schrick
Videoprogramm Speerachse. Eine Performance zur Deutschen Mitte. Begehung mit acht künstlerischen Aktionen. 12.-30.9.1989

 

1989-09-22
Sgt. Pepper's paranorm Club
Fotografie

 

1989-09-30
Troop - O.One
Tanzproben

 

1989-09-30
India Linhart
Fassadengestaltung der Galerie paranorm

 

1989-10-01
India Linhart
Fassadengestaltung der Galerie paranorm

 

1989-10-03
Amadou Moussa Diallo, India Linhart, Leonardo Ferraz de Oliveira
Malerei. 3.-14.10.1989

Amadou Moussa Diallo,  Masque, 1988, 100 x 125 cm



1989-10-03
H.C. Wilp
Videoprogramm Multi Media. 3.-14.10.1989

 

1989-10-17
Kanzlei Gabriele Gutzmann, Illa Kunze-Holz, Nänzi, Carola Scheil
Malerei, Näguren, Objekte, Schrift. 17.-28.10.1989

 

1989-10-17
Hartwig Nickola, Yref
Videoprogramm moderne Kammermusik. 17.-28.10.1989

 

1989-10-19
Hubert Fabian Kulterer
Fotoaufnahmen mit Alexander Koretzky

 

1989-10-21
Hubert Fabian Kulterer
Fotoaufnahmen mit Alexander Koretzky


1989-10-29
Troop - O.One
Tanzproben


1989-10-31
Lothar Adler, Diane Kaye
Panoramafotografie, Portraits. 31.10.-11.11.1989

Diane Kaye,  San Francisco, 1989, Panoramafotografie



1989-10-31
Hartmut Andryczuk, Marius Babias, F.W. Bernstein, Peter Broska, C.O. Caspar, Isabelle Chemin, Henri Clerval, Graf Haufen,
Gabriele Gutzmann, Thomas Hammer, Kurt Klotzle, Michael Krause, Nils Krüger, Hubert Fabian Kulterer, Tilmann Lehnert, Mirek,
Oskar Pastior, Martin Pohl, Scarlet Scardanell, Schwanger Nr. 7, Andrej Skrbinek, Norbert Tefelski, Uli Trepte, Angelika Wachsmann,
Ernest Wichner
Videoprogramm Jetzt. 31.10.-11.11.1989


1989-11-10
Hubert Fabian Kulterer
Hubert Fabian Kulterer spricht als Weltbürger zum Fall der Berliner Mauer


1989-11-14
Alexander Koretzky
Fotografie. 14.11.-2.12.1989


1989-11-29
Carola Scheil
Fassadengestaltung der Galerie paranorm

 

1989-12-05
Attila, Mona Fux, Nils Grossien
Bilder, Objekte, Skulpturen. 5.-16.12.1989

 

1989-12-05
Attila
Videoprogramm Memorial. 5.-16.12.1989

 

1989-12-07
Dirk Fastermann, König Maibach, La Barbara
Postblablaisten. Videoperformance

 

1989-12-14
Dirk Fastermann, König Maibach, La Barbara
Postblablaisten. Videoperformance

 


1989-12-15
Dirk Fastermann, König Maibach, La Barbara
Postblablaisten. Videoperformance

 

1989-12-19
v. Hoetmar
Fusion, 24-Stunden-Bilder. 19.-23.12.1989


1989-12-19
C.O. Caspar, Das Front im System, Das synthetische Mischgewebe, Enno P. Gramberg, Nils Krüger, Hubert Fabian Kulterer
Dina Leipzig, Mirek, Hartwig Nickola, Rainer Robben, Tomas Schmit, H.C. Wilp, Peter Ziegelmeier
Videoprogramm paraton. 19.-23.12.1989


1990-01-01
ART STRIKE
THE YEARS WITHOUT ART 1990-1993. 1.1.1990-1.1.1993


STRIKE OUT
BEFORE
YOU'RE
STRUCK OUT



1991-04-14
C.O. Caspar
Artstrike Salon

 

1991-06-30
Galerie paranorm
Abschlußfest und Art Strike Propaganda


1993-01-01
H.C. Wilp
QK III A4/QK III A6

H.C. Wilp, QK III A4/QK III A6, (89)/90
Scanachrome-Reproduktionen auf Vinyl, unlimitiert, je 114 x 114 cm
Stempelsignatur, nummeriert und datiert
Edition: paranorm